Indizes der Wiener Börse sind verlässliche Markt-Barometer für Österreich, Osteuropa und CIS.

Seit 1991 berechnet die Wiener Börse Indizes für den österreichischen Kapitalmarkt. Schon Mitte der 1990er Jahre begann die Wiener Börse zusätzlich Indizes sowohl für die CEE- als auch für die CIS-Region als Basis für strukturierte Produkte und standardisierte Derivate anzubieten.

Aufgrund zahlreicher Kooperationen mit diversen Börsen aus dieser Region berechnet die Wiener Börse mittlerweile mehr als 130 Indizes. Durch die langfristige Erfahrung, ein profundes Wissen über diese Kapitalmärkte und höchste Servicequalität konnte sich die Wiener Börse weltweit zu einem der prominentesten Indexanbieter für Österreich, CEE und CIS etablieren.

CEE-Expertise

CEE Expertise
Disclaimer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei den angeführten Informationen und Berechnungen um Werte aus der Vergangenheit handelt, aus denen keine Schlüsse auf die zukünftige Entwicklung oder Wertbeständigkeit gezogen werden können. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit.
Die Angaben in dieser Publikation stellen keine Finanzanalyse oder Anlageempfehlung der Wiener Börse AG dar. Es handelt sich um eine reine Marketingmitteilung, die nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt wurde und auch nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen unterliegt.