PreisDiff.% 1TDiff. abs.Datum, ZeitStatus
31,8400-0,81 %-0,260023.02.2024, 17:35:01D
Referenzpreis132,1000
Bid/Ask-/-
Bid Volumen/Ask Volumen-/-
Anzahl der Trades731
Letztgehandelter Stückumsatz2207.846
Geldumsatz225.893.266

Performancezahlen

Eröffnungspreis32,0000
Tageshoch32,5800
Tagestief31,5800
Monatliche Performance (MOM)+9,34 %
Jährliche Performance (YTD)+5,36 %
52 Wochen Performance (YOY)+7,42 %

Stammdaten & Dividende

1819 gegründet und bereits im Jahr 1869 an die Börse gegangen blickt Wienerberger auf eine lange und traditionsreiche Unternehmensgeschichte zurück. Das Unternehmen ist derzeit mit 197 Produktionsstandorten in 29 Ländern (Stand: 31.12.2020) vertreten und über Exporte in internationalen Märkten tätig. Damit ist der Konzern der weltweit führende Ziegelhersteller und die Nr. 1 bei Tondachziegeln in Europa. Des Weiteren hält er führende Positionen bei Rohrsystemen in Europa und bei Betonflächenbefestigungen in Zentral- und Osteuropa. Dabei sieht die Wienerberger es als ihre Aufgabe, die Lebensqualität der Menschen durch ihr Angebot an erstklassigen, nachhaltigen Baustoff- und Infrastrukturlösungen zu verbessern. Nachhaltigkeit ist seit jeher Kern der Welt von Wienerberger und wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie und der Entscheidungen. Das Unternehmen übernimmt Verantwortung unter Berücksichtigung von Umwelt-, Sozial- und Governance-Aspekten (ESG). Die wichtigsten Geschäftsziele sind die Steigerung der Wertschöpfung innerhalb des Hauses und die Weiterentwicklung zum Komplettanbieter von Systemlösungen im Energie- und Wassermanagement. Dabei konzentriert sich die Wienerberger AG auf die Kernsegmente Neubau, Renovierung und Infrastruktur in ihren Kernmärkten Europa und Nordamerika. Organisches Wachstum durch Innovation, Verbesserung der Prozesse durch Operational Excellence sowie externes Wachstum durch M&A und Portfoliooptimierung werden hierzu die wichtigsten Wachstumstreiber sein. Mit der bevorstehenden Akquisition von Meridian Brick wird die Wienerberger AG führender Anbieter von Vormauerziegeln aus Ton in Nordamerika (Übernahme vorbehaltlich der Genehmigung der Wettbewerbsbehörde).

News

Handelsparameter

Durchschnittspreise & Details

1 Doppelzählung
  Letztgehandelter Stückumsatz = Anzahl der beim letzten Preisvorfall gehandelten Stücke;
  Stückumsatz = die Summe aller gehandelten Stücke des letzten Handelstages
2 Als Referenzpreis dient grundsätzlich der zuletzt in diesem Instrument ermittelte Preis.
  Ausnahmen:
  - Bei Wertpapieren, die neu in den Handel einbezogen werden, wird der Referenzpreis vom Börseunternehmen bestimmt.
  - Bei Kapitalmaßnahmen oder Ausschüttungen für ein Wertpapier, die zu Preisveränderungen führen können, wird für den ex-Tag
  ein um den rechnerischen Wert korrigierter Referenzpreis bestimmt.
  Weitere Informationen zum Referenzpreis können den
  Handelsregeln für das Handelssystem Xetra® - § 5 Preisermittlung und Referenzpreis entnommen werden.
3 Berechnet durch die Wiener Börse AG