Der T7 Extended Market Data Service (EMDS) liefert die Marktdaten über einer UDP-basierte Multicast-Schnittstelle, die der Semantik von FIX 5.0 SP2 folgen und FAST 1.1 / 1.2 codiert ist.

Der Extended Market Data Service bietet Teilnehmern folgendes:

  • Untertägige Preise und Open Interest-Daten (nur für Derivate)
  • Handelspreisinformationen

Basierend auf einem internen, zuverlässigen Datenstrom wird ein All Trade Price (ATP)-Stream angeboten, der alle Handelspreise für die T7-Kassamärkte in Echtzeit verbreitet. Darüber hinaus wird ein zusätzlicher "Wiedergabedienst" bereitgestellt, mit dem Benutzer die folgenden Daten nach einem Verlust "wiederherstellen" können:

  • Untertägige Preise
  • Öffnen Sie Zinsdaten und
  • Trades von T7 (On-Exchange- und Off-Book-Trades)

Bei nicht verzögerten Marktdaten, handelt es sich beim Wiedergabedienst, lediglich um ein erneutes Senden der zuvor in Echtzeit gesendeten Daten, um Anwendungen die Möglichkeit zu geben, die Daten erneut im vollständigen Format zu erfassen. Es gibt keine Verknüpfung in Sequenznummern usw. zwischen den Echtzeitdaten und den Wiedergabedaten. Der Replay-Service für die Kassamarktprodukte ist basiert auf dem oben genannten ATP-Stream.

Bei Fragen steht Ihnen der Opens internal link in current windowTechnische Helpdesk gerne zur Verfügung.

Technischer Helpdesk

An Handelstagen von 8:00 bis 18:00 Uhr.

it_helpdesk(a)wienerboerse.at
T +43 1 531 65-170

Weitere Informationen zu technischen Schnittstellen Xetra® T7