Höchste Transparenz am Kapitalmarkt ist ein zentrales Anliegen der Wiener Börse. Einen wesentlichen Beitrag zu mehr Transparenz leisten neben anderen Maßnahmen die Veröffentlichungen der Meldungen über Eigengeschäfte von Führungskräften (ehemals "Directors' Dealings").

Als zusätzliches Serviceangebot finden Sie hier die Informationen aus den Meldungen über Managers' Transactions zu Geschäften in Aktien und Anleihen an geregelten Märkten übersichtlich pro Jahr aufbereitet und laufend aktualisiert:

Disclaimer

Die in diesem Dokument der Wiener Börse AG enthaltenen Angaben sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Sie stellen keine Rechts- oder Anlageberatung dar. Die in diesem Dokument der Wiener Börse AG enthaltenen Informationen begründen in keinem Land und gegenüber keiner Person eine Aufforderung, ein Angebot oder eine Empfehlung zum Verkauf oder zum Kauf von Finanzinstrumenten.
Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei den in diesem Dokument enthaltenen Daten um Informationen aus den Directors‘ Dealings Meldungen von Emittenten handelt, die von der Wiener Börse AG weder auf Richtigkeit noch auf Vollständigkeit geprüft werden. Das Sammeln und Aufbereiten der Daten ist lediglich eine Serviceleistung der Wiener Börse AG und ersetzt keinesfalls die gesetzlichen Melde- und Veröffentlichungspflichten gem. Art. 19 der Marktmissbrauchsverordnung (Verordnung (EU) Nr. 596/2014). Infolgedessen sollte sich niemand auf die hierin enthaltenen Informationen verlassen. Die Wiener Börse AG haftet nicht für Schäden aufgrund von Handlungen, die ausgehend von diesen Informationen getätigt werden.
Die Marken und Datenbankwerke der Wiener Börse AG dürfen nicht ohne Zustimmung der Wiener Börse AG genutzt werden.

Managers' Transactions auf Tastatur