Market Maker sind Handelsteilnehmer, die mit verbindlichen Kauf- und Verkaufs-Geboten (Quotes) für Zusatzliquidität im Orderbuch sorgen und die Ausführung zu marktgerechten Preisen gewährleisten.

Zusätzlich zu den Market Makern im prime market, dem Top-Segment für Aktien, sorgen BBO-Market Maker (Best Bid and Offer) für eine Steigerung der Preisqualität. Der BBO Market Maker verpflichtet sich Gebote (Quotes) zu den besten verfügbaren Preisen – an der Spitze des Orderbuches – anzubieten. 

(BBO) Market Maker tragen dazu bei die Preisspannen (Spreads) an der Wiener Börse zu verengen sowie die Liquidität zu erhöhen und damit die Attraktivität für den Handel mit Wertpapieren am Wiener Handelsplatz zu stärken. Alle Anleger, sowohl Privatanleger als auch institutionelle Investoren, profitieren von einer Steigerung der Preisqualität.

Dokumentationen

Verpflichtungen

Die Verpflichtungen der Liquiditätsanbieter finden Sie in folgenden Dateien:

BBO Market Maker

PDF-File (65 KB)
XLSX-File (15 KB)

prime market, standard market,
direct market plus, direct market

PDF-File (225 KB)
XLSX-File (45 KB)

global market

PDF-File (180 KB)
XLSX-File (80 KB)

ETFs

PDF-File (110 KB)
XLSX-File (20 KB)

Anleihen

PDF-File (115 KB)
XLSX-File (15 KB)

Betreuung in der Auktion

PDF-File (110 KB)

Erfüllungsquoten

Erfüllungsquoten 10/2022 (PDF-File 750 KB)