Die Wiener Börse bietet im Rahmen ihres Dienstleistungsangebots an, für Handelsmitglieder als Erfüllungsgehilfe der Implementierung und operativen Durchführung bestimmter Meldeverpflichtungen (zum Beispiel gemäß §64 WAG) aufzutreten.

Als Datenbasis dient das zentrale Datawarehouse der Wiener Börse, in dem sämtliche Transaktionen aller Finanzdienstleister, die eine Handelsmitgliedschaft an der Wiener Börse (und/oder einer ihrer Partnerbörsen) aufweisen, abgelegt sind.

Der Service umfasst die Selektion der Transaktionsdaten, Konsistenzkontrollen, Umwandlung in das jeweilige Meldeformat, die revisionssichere Weiterleitung an den definierten Meldeempfänger sowie ein monatliches Reporting über die durchgeführten Meldungen.

Andreas Kronlachner

IT Services

andreas.kronlachner@wienerborse.at
T +43 1 531 65-253