Im Jahr 2014 führte die Wiener Börse AG das State-of-the-Art-Incident Management-Tool supLOG für ihre Kunden ein, um das Störungs-Management und die damit verbundene Kommunikation zu verbessern.

Das supLOG-Ticketing-System wurde für technischen Fragen und Probleme hinsichtlich der technischen Anbindung sowie der verwendeten Schnittstellen und Frontends der Kunden entwickelt. Es soll die Übersicht über die Anfragen und Probleme sowohl für die Kunden als auch für die Wiener Börse AG als Anbieter der technischen Anbindung verbessern und den Kommunikationsfluss beschleunigen.

Der Zugriff auf das supLOG-Ticketing-System ist für alle Kunden der Wiener Börse, die über eine private Netzwerkanbindung angebunden sind, möglich. Aus Sicherheitsgründen ist derzeit ein Zugriff über Internet nicht implementiert.

Layout of the ticketing-System supLOG

Technischer Helpdesk

An Handelstagen von 8:00 bis 18:00 Uhr.

it_helpdesk@wienerborse.at
T +43 1 531 65-170