Handelssystem Xetra®

In Kooperation mit der Deutschen Börse AG erfolgt der partnerschaftliche Betrieb des Wertpapier-Handelssystems Xetra® bereits seit November 1999. Pro Tag werden im Schnitt mehr als zwei Millionen Transaktionen sicher und effizient abgewickelt. Xetra® bildet die technologische Basis für den organisierten Wertpapierhandel an der Wiener Börse. Darüber hinaus wird Xetra® von der Wiener Börse auf Basis von Software as a Service (SaaS)-Agreements für weitere Börsen betrieben.

Handelssystem Trayport ETS

Für die CEGH Gas Exchange der Wiener Börse wird für den Kassa- und Terminhandel von Gas-Kontrakten seit dem 6. Juli 2012 das Trayport GlobalVision Exchange Trading System (ETS) benutzt. Die Wiener Börse stellt den technischen Betrieb des 24/7-Handelssystems auf ihrer auf zwei Rechenzentren verteilten, ausfallsicheren Infrastruktur zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Systemen