Zur physischen Anbindung an das Handelssystem Xetra® Wien – für die Märkte Budapest, Laibach, Prag und Wien – stehen mehrere Varianten zur Verfügung.

Je nachdem, ob der Handelsteilnehmer physisch direkt oder indirekt – über einen Authorized Service Provider (ASP) – an das Handelssystem angebunden ist, spricht man von direkter und indirekter technischer Anbindung.

Geregelt sind die Bedingungen für die technische Anbindung im Master Connectivity Agreement (MCA), dem technischen Anbindungsvertrag der Wiener Börse, der zwischen den Handelsteilnehmern, den ASPs, und der Wiener Börse als Dienstleister für die technische Anbindung an das Handelssystem, abgeschlossen wird. Die jeweils aktuellen „Bedingungen für die technische Einrichtung betreffend Handelssysteme“ sind Bestandteil des MCA.

Bei Fragen steht Ihnen der Technische Helpdesk gerne zur Verfügung.

Technischer Helpdesk

An Handelstagen von 8:00 bis 18:00 Uhr.

it_helpdesk@wienerborse.at
T +43 1 531 65-170

Weitere Informationen zur technischen Anbindung