Unter dem Namen corporates prime startete die Wiener Börse am 1. Oktober 2013 ein Premiumsegment für Unternehmensanleihen. Im corporates prime dürfen nur jene Anleihen enthalten sein, die bestimmte Kriterien erfüllen: Die Platzierung muss mit einem Prospekt erfolgen, die Stückelung darf 10.000 Euro nicht übersteigen und das Emissionsvolumen muss mindestens 5 Mio. Euro betragen.

Die Wiener Börse verpflichtet vertraglich jene Emittenten, die ihre Anleihen im corporates prime listen wollen, auch zu einer erhöhten Transparenz. So muss jeder Emittent bestimmte Kennzahlen, ein allfälliges Rating einer anerkannten Ratingagentur sowie ein Kurzportrait zur Verfügung stellen.

Mehr Information für Privatanleger

Jeder Investor kann sich auf der Website der Wiener Börse über sämtliche im Marktsegment "corporates prime" notierten Anleihen umfassend informieren.  Neben einem Kurzportrait des Emittenten werden unter anderem aktuelle Kennzahlen, ein eventuell vorhandenes Rating sowie andere relevante Unternehmensinformationen publiziert. Auch das – bei der Emission verpflichtend vorzulegende – Prospekt wird auf der Website veröffentlicht. Durch Anmeldung für den Newsletter kann man als Investor sicher stellen, dass neue Emissionen nicht übersehen werden.

Schritte für die Teilnahme am corporates prime

Die Vorbereitung für die Teilnahme am corporates prime findet idealerweise zeitgleich zur Vorbereitungsphase der Emission der Anleihe statt.

Das Factsheet corporates prime (PDF-File 41 KB) informiert weiterführend über dieses Marktsegment. Welche Schritte zur Teilnahme zu setzen sind, finden Sie im Factsheet auf der Seite 3.

Unternehmensanleihen, die nicht im Segment "corporates prime" teilnehmen, werden von der Wiener Börse automatisch in das Segment "corporates standard" zugeteilt. Dort sind die gesetzlichen Voraussetzungen bzw. die Bestimmungen für die Einbeziehung in den Dritten Markt zu erfüllen, ohne darüber hinausgehende Informationen seitens des Emittenten bzw. Antragstellers.

Downloads

Seminar-Tipp

Unternehmensanleihen

Corporate Bond-Monitor

Informationen zu aktuellen Emissionen von Unternehmensanleihen an der Wiener Börse.