Der Erste Financial Life Park ist eine der größten Finanzbildungseinrichtungen Österreichs. 

Am Erste Campus, direkt am Wiener Hauptbahnhof, können sich Kinder und Jugendliche in der Welt von Wirtschaft und Finanzen ausprobieren. In zweistündigen, geführten Touren lernen sie die Bedeutung der Budgetplanung, die wichtigsten Begriffe des Geldlebens, sie beschäftigen sich mit Werten und Preisen, üben Meinungsbildung und erfahren, wie sie mit ihrem Budget Einfluss auf internationale Produktionsprozesse nehmen.

Ergänzend gibt es ein breites online Angebot, bestehend aus E-Learning Einheiten (www.flipchallenge.at), Unterrichtsmaterialien und vielem mehr. 

FLiP2Go, der Finanzbildungsbus tourt durch ganz Österreich, um multimedial-spielerisch Finanzbildung überall zugänglich zu machen. Mit Kardea! (www.kardea.org) wurde außerdem der erste Finanzbildungspreis für Schulen geschaffen. 

Ansprechperson

Nina von Gayl
T + 43 50 100 11975
nina.vongayl(a)erstegroup.com

Website

www.financiallifepark.at

Gemeinsam für mehr Finanzbildung in Österreich

Die Wiener Börse arbeitet mit zahlreichen Organisationen und Institutionen eng zusammen, um die Finanzbildung in Österreich gemeinsam zu stärken.

Erste Financial Literacy Park - FLiP
Eurologisch - Oesterreichische Nationalbank
IFTE
Julius-Raab-Stiftung
KPH Wien/Krems
Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum
Teach for Austria
Three Coins
WIFI Management Forum