Börsenkurse werden nicht nur von Unternehmensdaten, volkswirtschaftlichen Zahlen und politischen Ereignissen beeinflusst. Gier, Panik, Herdentrieb und verzerrte Risikowahrnehmung wirken oft stärker auf unsere Anlageentscheidungen, als es uns recht ist. Lernen Sie mit praktischen Methoden und Strategien der Behavioral Finance (Finanzpsychologie) Ihren Anlageerfolg zu steigern.

Inhalt

Web-Seminar 1

Wie Sie mit weniger Information besser entscheiden. So nutzen Sie Finanzinformationen clever.

  • Menschliche Wahrnehmung trifft Kapitalmarkt: Ich sehe, was ich sehen will.
  • Einfluss der Medien auf Ihren Anlageerfolg.
  • Wie bewährte Denkmuster in der Geldanlage zu schlechten Entscheidungen führen. Von Informationsillusion bis Geschichten, die Ihnen aufgetischt werden (Storytelling).
  • 3 Schritte zu einer objektiveren Sicht auf die Börse. So gehen Sie clever mit Finanzinformationen um.

Web-Seminar 2

Fit für turbulente Börsenzeiten. Mentale Tipps für ungewisse Zeiten.

  • Unsere Risikowahrnehmung bei Investments.
  • So lösen Sie sich in der Geldanlage von Erfahrungswerten und dem Blick in die Vergangenheit.
  • Warum mit Verlusten unsere Risikofreude steigt und wie Sie dieser Denkfalle entkommen.
  • So nutzen clevere Investoren Risikokennzahlen und Modelle.
  • 5 bewährte Tipps für eine bessere Wahrnehmung von Kapitalmarktrisiken.

Web-Seminar 3

Von Massenpsychologie und Selbstbetrug in der Geldanlage. Wie Wohlfühlklima Ihre Performance frisst und wie Sie das verhindern.

  • Was Ihre Entscheidungsqualität trübt.
  • Herdendenken und die Angst, etwas zu verpassen, in der Geldanlage (FOMO-Effekt). Schwarmintelligenz oder Lemmingverhalten?
  • So stoppen Sie Ihr Superhelden-Denken in der Geldanlage.
  • Warum wir beim Skirennen die Daumen drücken und uns das in der Geldanlage den letzten Platz einbringt.
  • Die Top-Strategien für erfolgreiche InvestorInnen.

Umsetzungsaufgaben zwischen den einzelnen Web-Seminaren unterstützen den Wissenstransfer in die eigene Anlagepraxis. Die Übungen verstärken den Lerneffekt und helfen Ihnen bei der erfolgreichen Umsetzung in die Praxis. Zudem erhalten Sie wertvolles Feedback durch Ihre Trainerin und können sich für die Dauer des Seminars mit Teilnehmern im Diskussions-Forum austauschen.

Trainerin

Mag. Birgit Bruckner, MSc, CIIA
Selbständige Beraterin und Trainerin, elementb
Porträt

Ziele

Sie gewinnen wertvolle Einblicke ins „Anlegerhirn“ und lernen, wie Sie in Zukunft psychologische Stolperfallen vermeiden und damit nachhaltig bessere Anlageentscheidungen treffen.

Ideal für

Dieses Seminar ist ideal für

  • Privatanleger, die Erkenntnisse der Börsenpsychologie für Ihre Wertpapiergeschäfte nutzen möchten.
  • Personen, die ihr Finanzwissen vertiefen wollen.
  • Personen, die im Finanzbereich tätig sind und ihr bestehendes Fachwissen gezielt erweitern wollen.

Termine zur Auswahl

16. Februar, 2. und 16. März 2022
Mi 18:00-19:30
Ort: Online via Zoom

6. und 20. Oktober, 10. November 2022
Do 18:00-19:30
Ort: Online via Zoom

Seminarbeitrag

EUR 190,-


Hinweis 

Sie erhalten vor dem Kursstart einen Link per Email und können ortsunabhängig von Ihrem PC aus am Webinar teilnehmen.

Für einen optimalen Lernerfolg empfehlen wir vorher das Seminar Das 1x1 der Wertpapiere zu besuchen oder gleichwertiges Vorwissen mitzubringen.

In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen als Download.

Buchungen können ausschließlich bei unserem Partner WIFI Management Forum vorgenommen werden. 

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit