Die Finanzierung über den Kapitalmarkt macht weitere Innovationen und Wachstum Ihres Unternehmens möglich. Mit einer starken Eigenkapitalbasis durch einen Börsengang erweitern Sie den Spielraum Ihres unternehmerischen Handelns. Die Finanzierung Ihres Unternehmens wird dadurch auf eine wesentlich breitere Grundlage gestellt. Bei unserem Workshop erfahren Sie, wann eine Kapitalmarkt-Finanzierung der richtige Schritt für Ihr Unternehmen ist, wie die Börsenfitness erreicht werden kann sowie welche Erfolgsfaktoren entscheidend sind und worauf Sie beim aktuellen Marktumfeld achten sollten.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer sowie Finance-, Legal-, Corporate Communications und zukünftige IR-Manager auf Unternehmensseite

Inhalt

Für den Termin am 4. Mai 2021 mit Commerzbank AG und E+H Eisenberger + Herzog Rechtsanwalts GmbH

  • Vorteile eines Listings
  • Unternehmensinterne Voraussetzungen
  • Anforderungen der Investoren und neue Trends
  • Exkurs: Besonderheiten eines Family IPO
  • Struktur einer Transaktion
    • Equity Story und Bewertung
    • Vermarktung
    • Zeitrahmen, involvierte Parteien
  • Alternativen zum klassischen Börsengang (Listing, Pre-IPO Investoren, etc.)
  • Beispiele: Unternehmens-Case Studies
  • Rechtliche Voraussetzungen und Varianten für ein Listing (Corporate Governance, Beschlüsse usw.)
  • Strategische Überlegungen iZm Kontrolle über die Gesellschaft/Governance
  • Prozess und Dokumentation (Prospekt, FMA, Verträge, etc.)
  • Rechtlicher Rahmen nach IPO (Publizitätspflichten, Übernahmerecht, etc.)
  • Listing und Handel an der Wiener Börse
    • Vorteile eines Listings in Wien
    • Marktsegmente
    • Details zu den Segmenten direct market und direct market plus
    • Zulassungsverfahren
    • Aufnahme in einen Index

Für den Termin am 7. Oktober 2021 mit Erste Group Bank AG und Raiffeisen Bank International AG

  • Anforderungen und Ablauf eines Börsengangs
    • Motive und Chancen eines Börsengangs
    • Voraussetzungen und unternehmensinterne Vorbereitungen für den Börsengang
    • Strukturierung der Transaktion: Konzept, Due Diligence und Equity Story
    • Unternehmensbewertung
    • Vermarktung und Platzierung
    • Exkurs: Erhöhung der Dealsicherheit
    • Exkurs: Nutzen und Kosten eines IPOs
    • Case Studies: Erfolgreiche Familienbetriebe an der Börse/Nachfolgeregelung
    • Case Study: Pre-IPO-Finanzierung über Wandelanleihe
    • Case Studies: Börsengang durch Spin-offs
  • Listing und Handel an der Wiener Börse
    • Vorteile eines Listings in Wien
    • Marktsegmente
    • Details zu den Segmenten direct market und direct market plus
    • Zulassungsverfahren
    • Aufnahme in einen Index

Trainer

Trainer-Team für den 4. Mai 2021
Dipl.-BW Jörg Seidel, Director, Commerzbank AG
Dr. Philipp Schrader, Rechtsanwalt, E+H Eisenberger + Herzog Rechtsanwalts GmbH
Mag. Martin Wenzl, MBA, Leiter Market & Product Development, Listing, Wiener Börse AG

Trainer-Team für den 7. Oktober 2021
Mag. Günther Artner, CFA, Head of Equity & Corporate Capital Markets, Erste Group Bank AG
Mag. Siegfried Neumüller, CFA, MBA, Executive Director, Equity Capital Markets, Raiffeisen Bank International AG
Mag. Martin Wenzl, MBA, Leiter Market & Product Development, Listing, Wiener Börse AG

Termine zur Auswahl

4. Mai 2021
Di 09:00 – 16:00
Ort: Online via Zoom

7. Oktober 2021
Do 09:00 – 16:00
Ort: Wiener Börse AG, Wallnerstraße 8, 1010 Wien

Seminarbeitrag

EUR 330,-


Hinweis 

In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausen- und Mittagsverpflegung.

Buchungen können ausschließlich bei unserem Partner WIFI Management Forum vorgenommen werden. 

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit