Mezzaninkapital ist weitgehend ungesichertes Risikokapital, das ähnlich einem Darlehen zu verzinsen und zu tilgen ist. Mezzaninkapital kann je nach Ausgestaltung eigenkapital- oder fremdkapitalähnlich sein. Die Ausgestaltungsform von Mezzaninkapital reicht von Genussrechten, stillen Beteiligungen, Wandel- und Optionsanleihen bis zu Gesellschafterdarlehen. Mezzaninkapitalgeber können Private Equity-Gesellschaften, Banken oder spezielle Mezzanin-Fonds sein.

ABC
DEF
GHI
JKL
MNO
PQR
STU
VWX
YZ