(Cost Average-Effekt) Der durch regelmäßige Veranlagung (z. B. monatlich) eines gleichbleibenden Betrages erzielte Effekt. Bei Preisschwankungen eines Wertpapiers werden mit dieser Methode die Durchschnittskosten pro Anteil verringert.

Wählen Sie einen Buchstaben aus

ABC
DEF
GHI
JKL
MNO
PQR
STU
VWX
YZ