Sichern Sie sich 15 % Ermäßigung!*

Jetzt 15 % Neujahrsbonus im Zeitraum vom 3. bis 21. Jänner 2022 auf zahlreiche Seminare der Wiener Börse Akademie einlösen. Wählen Sie Ihre Seminare aus dem aktuellen Seminarprogramm 2022 und buchen Sie mit folgendem Gutscheincode: "neujahrsbonus22boerse"

*Der Neujahrsbonus kann nicht auf bestehende Buchungen angerechnet werden oder mit anderen Aktionen kombiniert werden. Weiters kann der Bonus nicht auf die Stornogebühr angerechnet werden. Ausgenommen von der Aktion sind Buchungen von Seminarpaketen, Lehrgängen sowie der Sommerakademie-Wochen in Mariazell, dem User-Training und Prüfungen. Bei Stornierung verfällt der Anspruch. Bitte beachten Sie die AGB unter wifiwien.at/agb.

Ihr Sparbuch wirft schon länger keine Zinsen mehr ab. Sie möchten aber für Ihre Pension rechtzeitig vorsorgen oder haben ein anderes konkretes Anlageziel vor Augen? In diesem Seminar erfahren Sie, warum finanzielle Vorsorge besonders für Frauen wichtig ist und wie Sie mit Wertpapieren langfristig Ihr Anlageziel erreichen. Mit dem vermittelten Grundwissen können Sie Ihren Vermögensaufbau selbst in Angriff nehmen. Ein Seminar von Frauen für Frauen.

Inhalt

Unsere Expertinnen zeigen Ihnen Schritt für Schritt wie Sie Ihre Vermögensanlage mit Wertpapieren selbst in Angriff nehmen können. Sie erarbeiten sich das dafür notwendige Grundlagenwissen und lernen die wichtigsten Wertpapierarten kennen.

  • Ihre persönliche Finanzsituation
    • Warum finanzielle Vorsorge für Frauen besonders wichtig ist: Einkommen, Erwerbszeit und Pensionslücke
    • Individuelle Ausgangssituation: Einnahmen-Ausgaben-Rechnung, Risikobereitschaft und Sparquote
    • Ziele und Beweggründe, an der Börse aktiv zu werden
    • Hürden beim Einstieg in die Welt des Investierens 
    • Grundsätze der Veranlagung
  • In Wertpapiere veranlagen
    • Was passiert an der Börse?
    • „Börsianisch“ leicht erklärt
    • Anlageklassen im Chance-Risiko-Vergleich
    • Im Fokus: Aktien, Anleihen, ETFs und Fonds
    • Preisbildung an der Börse
  • So setzen Sie Ihren Vermögensplan um
    • Passende Strategien für Ihr Vermögensziel (Einmalinvestment, Sparplan)
    • Kriterien für die Produktauswahl
    • Praxisbeispiele für unterschiedliche Anlegerinnentypen
    • Wertvolle Tipps zum Start
      • Depoteröffnung, Kosten und Steuern
      • Wie finden Sie das geeignete Wertpapier?
      • Was benötigen Sie für die Orderaufgabe?
      • Informationsquellen und nützliche Tools

Trainerinnen

Mag. Alexandra Wolk
CFO
THREE COINS GmbH
Porträt

Mag. Magdalena Gugenberger, MBA
THREE COINS GmbH
Porträt

Mag. Tamara Albrecht
Lehrbeauftragte und Vortragende an Fachhochschulen und Fachinstituten
Porträt

Ziele

Finanzielle Vorsorge ist besonders für Frauen wichtig. Sie erhalten das notwendige Grundwissen, um den langfristigen Vermögensaufbau mit Wertpapieren in Angriff zu nehmen. Sie sind mit den wichtigsten Wertpapierarten und Anlagestrategien vertraut und können in Zukunft gemäß Ihrer individuellen Ausgangssituation die nächsten Schritte zur Vermögensbildung selbst setzen.

Ideal für

Dieses Seminar ist ideal für

  • Alle Frauen, die sich mit dem Thema Finanzen auseinandersetzen wollen und am langfristigen Vermögensaufbau interessiert sind.
  • Alle Frauen, die an einer Wertpapierveranlagung interessiert sind und sich die erforderlichen Grundkenntnisse aneignen wollen.

Termine zur Auswahl

3.-4. März 2022
Do 17:00 - 21:00
Fr 14:30 - 19:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

12.-13. Mai 2022
Do 17:00 - 21:00
Fr 14:30 - 19:00
Ort: Online via Zoom

22.-23. September 2022
Do 17:00 - 21:00
Fr 14:30 - 19:00
Ort: Haus der Wiener Wirtschaft, Straße der Wiener Wirtschaft, 1020 Wien

10.-11. November 2022
Do 17:00 - 21:00
Fr 14:30 - 19:00
Ort: Online via Zoom

Seminarbeitrag

EUR 220,-


Hinweis 

Für dieses Seminar sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausenverpflegung und Parkmöglichkeit.

Buchungen können ausschließlich bei unserem Partner WIFI Management Forum vorgenommen werden. 

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit