Dieses Seminar baut auf das Grundlagenseminar Das 1x1 der Wertpapiere auf und vertieft das bereits vorhandene Wissen zu Börse und Aktien. Ein Schwerpunkt bildet der Aktienhandel und seine Besonderheiten. Sie erfahren wie Preise an der Börse zustande kommen, und worauf Anleger bei der Wahl des Börsenplatzes und bei der Aufgabe einer Wertpapier-Order unbedingt achten sollten. In einem weiteren Schwerpunkt stellen wir die gängigsten Anlagestile vor und beleuchten deren jeweiligen Stärken und Schwächen.

Inhalt

  • Aktienhandel
    • Börsen- und Handelsplätze
    • Marktkapitalisierung und Handelsumsatz (Liquidität)
    • Marktsegmentierung
    • Handelsformen: Fortlaufender Handel und Auktion
    • Preisbildung und Spread
    • Die wichtigsten Ordertypen
  • Arten von Kapitalerhöhungen und das Bezugsrecht
  • Aktienindizes
    • ATX, DAX & Co.
    • Preis- vs. Performance-Index 
  • Aktien als Teil einer Asset Allocation
  • Anlage- und Investmentstile im Vergleich
    • Spekulieren vs. investieren
    • Passiv vs. aktiv gemanagte Veranlagungen
    • Value- vs. Growth-Ansatz 
    • Chartanalyse und tradingorientierte Ansätze (z. B.: Momentum)
    • Stärken und Schwächen der Stile
  • Praxisbeispiele

Trainer

Mag. (FH) Alexander Putz
Leiter Sales & Support
Allianz Invest KAG
Porträt

Mag. Gerald Siegmund, CEFA
Geschäftsführer
FSG Sustainable GmbH
Porträt

Termine zur Auswahl

29. Jänner 2022
Sa 9:00-16:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

23. April 2022
Sa 9:00-16:00
Ort: Online via Zoom

8. Oktober 2022
Sa 9:00-16:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

19. November 2022
Sa 9:00-16:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

Seminarbeitrag

EUR 250,-


Hinweis 

Für einen optimalen Lernerfolg empfehlen wir vorher das Seminar Das 1x1 der Wertpapiere zu besuchen oder gleichwertiges Vorwissen mitzubringen. In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausenverpflegung und Parkmöglichkeit. 

Buchungen können ausschließlich bei unserem Partner WIFI Management Forum vorgenommen werden.

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit