Das Jahr 2020 war ein außergewöhnliches, nicht zuletzt auch für unsere Veranstaltungsplanung. Vieles war anders, vieles wurde in den virtuellen Raum verschoben. So auch unser traditioneller Wiener Börse Punsch, dessen 20-jähriges Jubiläum heuer zu feiern gewesen wäre. Anstelle von analogem Networking mit der Kapitalmarkt-Community bei Punsch, Glühwein & Co. im Innenhof der Wiener Börse haben wir eine virtuelle Grußbotschaft verschickt.

Wir hoffen, unsere Gäste im nächsten Jahr wieder bei einer physischen Punsch-Veranstaltung in der Wiener Börse begrüßen zu dürfen!

Austria on Track

Unter dem Motto "Austria on Track" präsentieren sich rot-weiß-rote börsennotierte Unternehmen in Krisenzeiten stark und widerstandsfähig. CEOs zeigen die Stärken ihrer Unternehmen auf.

Internationale Handelsmitglieder

Mit XTX Markets aus London und dem größten rumänischen Broker BRK Financial Group gewinnt die Wiener Börse zwei neue internationale Handelsmitglieder.

Kapitalerhöhungen, Listings & Anleihen

Neuzugänge im Einstiegssegment direct market, weitere Blue Chips im global market sowie Kapitalerhöhungen im prime market. Bei Anleihen-Listings verzeichnen wir ein Rekord-Hoch.

Technologiepartnerschaften

Die Börsen Laibach und Zagreb verlängern ihre Technologie-Kooperation mit der Wiener Börse. Die Wiener Börse verlängert den Vertrag mit der Deutschen Börse und bezieht weiterhin das Handelssystem T7.