Unter Streubesitz oder Free-Float versteht man den Aktienanteil einer Aktiengesellschaft, der nicht in festem Besitz ist. Alle Anteile unter 5% werden als Streubesitz betrachtet. Der Streubesitz wird in den Indizes der Wiener Börse durch die Gewichtungsfaktoren von 0,10 - 0,20 - 0,30 - 0,40 - 0,50 - 0,60 - 0,70 - 0,80 - 0,90 - 1,00 entsprechend abgebildet. Gewählt wird jener Gewichtungsfaktor, der den ermittelten Streubesitz gerade übersteigt.

Streubesitz