Ein Beteiligungspapier ist ein Wertpapier, das in der Regel einen Anteil am Unternehmen selbst verbrieft, wie z.B. Aktien. Bei Investmentfonds ist man nicht am Unternehmen selbst, sondern an einem Sondervermögen, das von einer Kapitalanlagegesellschaft verwaltet wird. Das Sondervermögen wird nach österreichischer Rechtslage durch eine von der Kapitalanlagegesellschaft unabhängige  Depotbank verwahrt.

Wählen Sie einen Buchstaben aus

ABC
DEF
GHI
JKL
MNO
PQR
STU
VWX
YZ