Aktien und Fondsanteile, die ab dem 1. Jänner 2011 bzw. Forderungswertpapiere, die ab dem 1. April 2012 erworben wurden, unterliegen seit dem 1. Jänner 2016 bei Verkauf einer 27,5 %igen Wertpapier-Kapitalertragsteuer (Wertpapier-KESt) und sind damit endbesteuert. Allerdings gibt es innerhalb der Einkunftsart die Möglichkeit eines Verlustausgleichs. Bei Zinsen und Dividenden gelten die Erträge als endbesteuert. Genaueres dazu erfahren Sie auf der Homepage des Bundesministeriums für Finanzen unter www.bmf.gv.at.

ABC
DEF
GHI
JKL
MNO
PQR
STU
VWX
YZ