Seit Jänner 2003 wird von Banken und Versicherungen ein prämienbegünstigtes Vorsorge-Produkt angeboten, das als Ergänzung zur staatlichen und betrieblichen Pension geschaffen wurde. Anleger erhalten auf ihre jährlichen Beiträge eine staatliche Prämie, die zwischen 4,25 % und 6,75 % variiert. Weiters genießen die Anleger während der Ansparphase völlige Steuerfreiheit auf die Prämien und Erträge der Veranlagung. Die Anbieter sind verpflichtet, eine nominelle Kapitalgarantie zu geben. Da ein bestimmter Anteil in inländische Aktien investiert werden muss, ist das Zukunftsvorsorge-Produkt auch für den österreichischen Kapitalmarkt von Bedeutung.

ABC
DEF
GHI
JKL
MNO
PQR
STU
VWX
YZ