Portrait Gerald Grohmann

24.08.2017
Herr Gerald Grohmann (Vorsitzender des Vorstandes und CEO) im Gespräch mit Brian Morrison

OGG-Datei

Die Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG konnte im 1. Halbjahr 2017 wieder Gewinne erzielen: 2,2 Mio. Euro EBIT nach 5,8 Mio. Euro Verlust im Vorjahr und zum ersten Mal seit 2 Jahren wieder im Plus. 2017 bezeichnet Gerald Grohmann nach wie vor als Übergangsjahr, das volatil werden könnte. "Wichtig wird sein, dass die OPEC ihre Förderbeschränkung einhält und sich die Geopolitik entwickelt."

Besprochene Instrumente

SCHOELLER-BLECKMANN AG

Alle Evergreens der Wiener Börse 24/7 im Börsenradio auf wienerborse.at hören
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.