Mag. Martin Grüll (CFO), RBI - Raiffeisen Bank International AG

07.02.2018
Herr Mag. Martin Grüll (CFO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Die Raiffeisen Bank International konnte ihren Gewinn im Geschäftsjahr 2017 auf 1,12 Mrd. Euro verdoppeln. Grund sind unter anderem weniger Risikovorsorgen für Problemkredite, aber auch Sparmaßnahmen der Vergangenheit und die gute Konjunktur in Osteuropa. Nun soll auch wieder eine Dividende gezahlt werden. CFO Martin Grüll blickt optimistisch in Zukunft: "Wir nehmen die Zuversicht, die wir 2017 gewonnen haben voll in das Jahr 2018 hinein."

Besprochene Instrumente

RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG

Alle Evergreens der Wiener Börse 24/7 im Börsenradio auf wienerborse.at hören
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.