Portrait Markus Koch

30.01.2018
Herr Markus Koch (Wall Street Korrespondent) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Die Frage ist: "Gerät Mario Draghi unter Zugzwang - wie lange kann er sich Zeit lassen? Amerika wird wettbewerbsfähiger. Wir werden das höchste Gewinnwachstum sehen seit 2011 – fast 16 %. Es ist schon spooky, dass wir in den letzten 12 Monaten keine 3 %-Rücksetzer an der Wall Street hatten! Jeder Bumb nach unten wird sofort nachgekauft."

Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.

Alle Evergreens der Wiener Börse 24/7 im Börsenradio auf wienerborse.at hören