Portrait Andreas Gerstenmayer, Vorstandsvorsitzender

01.02.2018
Herr Andreas Gerstenmayer (Vorstandsvorsitzender) im Gespräch mit Peter Heinrich

Der erste Blick in die Umsatz- und Gewinntabelle entspricht dem Kursverlauf der Aktie der letzten 3 Monate. Q3/2017-18: Umsatzplus 25 %, Konzernergebnis von -20 Mio. auf fast 50 Mio. Euro gestiegen (gerundet). Der Cashflow sprudelt, Schulden wurde mit der 175 Mio. Hybridanleihe reduziert. Gute Auslastung in allen Werken. AT&S produziert Leiterplatten (IC-Substrate) für mobile Endgeräte, Smartphone, Navigationssysteme, für den Automotive-Bereich, Medizintechnik, Herzschrittmacher ...

Besprochene Instrumente

AT&S

Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.

Alle Evergreens der Wiener Börse 24/7 im Börsenradio auf wienerborse.at hören