Börsenradio: Top-Interviews direkt vom Markt
Herr Gen. Dir. Dipl.-Ing. Johann Marihart, AGRANA BETEILIGUNGS-AG
14.01.2021, 14:07:10

Agrana 9-Monatszahlen 2020/21: ein Viertel mehr Gewinn und eine Forderung an die Politik

Herr Gen. Dir. Dipl.-Ing. Johann Marihart (Vorsitzender des Vorstandes) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

In Q3 2020/21 steigt der Umsatz bei Frucht-, Stärke- und Zuckerkonzern Agrana leicht auf 656 Mio. Euro, auf 9 Monatsbasis ist das nun ein Plus von rund 5 % auf 1,97 Mrd. Euro. Geholfen hat erneut die Diversifikation. CEO Johann Marihart: "Das ist nicht nur der Stabilität des Nahrungsmittelbereichs zu danken, sondern unserer Struktur". Der Gewinn ist erneut gut gestiegen: 28,5 Mio. Euro in Q3 nach 18,1 Mio. im Vorjahr. Macht auf 9 Monatsbasis 84,3 Mio. Euro und damit fast 25 % Plus. Der Zuckerbereich bleibt negativ, auch wenn sich der Verlust halbiert hat. Geholfen hat auch der Bioethanolpreis. Agrana CEO Marihart fordert nun, dass mehr Bioethanol zum Sprit zugefügt werden soll. Die Prognose für das Gesamtjahr wurde hingegen nur bestätigt. "Das ist natürlich auch Vorsicht. Angesichts der COVID-Entwicklung kann man schwer eine seriöse Prognose abgeben. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir das überschreiten ist relativ hoch."


Besprochene Instrumente

AGRANA BETEILIGUNGS-AG