Letzter PreisDiff. % Diff. abs.ISINDatum, ZeitMPQ
95,9000+1,48 %+1,4000AT000064450518.01.2021, 17:35:27TC

Quelle: APA-Meldungen und Wiener Börse News der letzten 4 Wochen

Auf dieser Seite werden jene Ad-Hoc-Mitteilungen angezeigt, die vom OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB (issuerinfo.oekb.at) übermittelt wurden.
Unternehmen des Vienna MTF/direct market sind nicht verpflichtet ihre Meldungen an das OAM Issuer Info Center (IIC) der OeKB zu übermitteln.

Wiener Börse: Delivering A World Of Good Deals
Veröffentlicht am 29.05.2019
In diesem Video geben wir einen Einblick in unseren aktuellen Markenentwicklungsprozess. Wir haben dem Logo der Wiener Börse ein Facelifting verpasst und einen neuen Claim entwickelt: "Delivering a world of good deals". In einer immer komplexer werdenden Welt bringen wir unseren Qualitäts- und Service-Anspruch gegenüber unseren Kunden rund um den Globus damit auf den Punkt. Beim Wiener Börse Preis haben wir die Financial Community gefragt, was sie von unserem neuen Claim hält. Mehr zur Wiener Börse unter: https://www.wienerborse.at/ueber-uns/wiener-boerse/
Herr Dr. Stefan Doboczky, LENZING AG
04.11.2020, 14:21:43
Lenzing CEO:"Das Q3 hat uns wieder mehr Freude gemacht, vor allem am Ende beobachten wir ein starkes Momentum"

Herr Dr. Stefan Doboczky (CEO) im Gespräch mit Andreas Groß

Islamistischer Terror in Wien, Corona Lockdown und die Hängepartie bei der US-Wahl. Auch an Stefan Doboczky, CEO der Lenzing AG, gehen die Ereignisse nicht spurlos vorüber. Trotzdem versucht er zu einigen: "Wir müssen in dieser Zeit zusammenstehen und dürfen nicht den Fehler machen, einzelne Gruppen auszuschließen!" Wesentlich erfreulicher die Zahlen zum Q3/2020. Zwar gingen Umsatz und Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr zurück, (Umsatz minus 28 %, Periodenergebnis minus 8,9 Mio.) aber im Vergleich zum Vorquartal zeichnet sich die Erholung deutlich ab."Wir erwarten, dass das vierte Quartal sogar noch besser sein wird." Lenzing setzt weiter auf den Wandel vom Volumenanbieter zum Spezialanbieter. Investitionen und Sparprogramme sind gut platziert. "Mit unserem laufenden Effizienzprogramm haben wir bereits über 40 Mio. an Kosten gesenkt und rechnen in den kommenden zwei Jahren mit weiteren Einsparungen von 50 Mio. Euro."


Besprochene Instrumente

LENZING AG
Im Börsenradio auf wienerborse.at 24/7 am Puls des Kapitalmarktes
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.