Umsatzloser Preis im Handelsverfahren Fortlaufender Handel mit Auktionen

Im Handelsverfahren „Fortlaufender Handel mit Auktionen“ kann  für ausgewählte Instrumente (direct market plus, direct market, global market, bond market und exchange traded funds) in der Eröffnungs-, untertägigen- oder Schlussauktion ein umsatzloser Preis bestimmt werden, falls keine gekreuzte Orderbuchsituation vorliegt und es daher zu keinem Geschäftsabschluss gekommen ist. 

Handelsregeln (PDF-File 174 KB)

§ 5 Preisermittlung und Referenzpreis (c) und (d) - Umsatzloser Preis im Handelsverfahren Fortlaufender Handel mit Auktionen


Umsatzloser Preis im Handelsverfahren Fortlaufende Auktion

Für jedes Instrument Im Handelsverfahren „Fortlaufende Auktion“ kann vom betreuenden Handelsteilnehmer ein umsatzloser Preis bestimmt werden, falls keine gekreuzte Orderbuchsituation vorliegt und es daher zu keinem Geschäftsabschluss gekommen ist. 

Handelsregeln (PDF-File 174 KB)

§ 5 Preisermittlung und Referenzpreis (e) - Umsatzloser Preis im Handelsverfahren Fortlaufende Auktion