PreisDiff.% 1TDiff. abs.
23,00000,00 %0,0000
Referenzpreis123,0000
Bid/Ask-/-
Bid Volumen/Ask Volumen-/-
Anzahl der Trades1
Letztgehandelter Stückumsatz2400
Geldumsatz29.200

Performancezahlen

Eröffnungspreis23,0000
Tageshoch23,0000
Tagestief23,0000
Monatliche Performance (MOM)-3,36 %
Jährliche Performance (YTD)-4,17 %
52 Wochen Performance (YOY)-10,85 %

Stammdaten & Dividende

Die Frauenthal-Gruppe, ein österreichischer an der Wiener Börse notierender Mischkonzern, umfasst zwei Unternehmensbereiche mit über 3.500 Mitarbeitern und einen Umsatz von rund MEUR 950 im Geschäftsjahr 2019. Die Geschäftstätigkeit ihrer Konzerngesellschaften beinhaltet zum einen die Division Frauenthal Handel und zum anderen die Division Frauenthal Automotive und operiert in sechs Ländern mit neun Produktionsstandorten. Gemeinsam nehmen die beiden Divisionen eine führende Position in klar definierten Marktsegmenten ein und verfügen über ein breites Produktspektrum bei Qualität und Innovation. Hauptsächlich werden die Produkte und Dienstleistungen in Österreich, Deutschland, Schweden, Belgien, Großbritannien, China, USA, Brasilien und Mexiko vertrieben.

News

Handelsparameter

Durchschnittspreise & Details

1 Doppelzählung
  Letztgehandelter Stückumsatz = Anzahl der beim letzten Preisvorfall gehandelten Stücke;
  Stückumsatz = die Summe aller gehandelten Stücke des letzten Handelstages
2 Letzte 52 Wochen
3 Berechnet durch die Wiener Börse AG
4 Als Referenzpreis dient grundsätzlich der zuletzt in diesem Instrument ermittelte Preis.
  Ausnahmen:
  - Bei Wertpapieren, die neu in den Handel einbezogen werden, wird der Referenzpreis vom Börseunternehmen bestimmt.
  - Bei Kapitalmaßnahmen oder Ausschüttungen für ein Wertpapier, die zu Preisveränderungen führen können, wird für den ex-Tag
  ein um den rechnerischen Wert korrigierter Referenzpreis bestimmt.
  Weitere Informationen zum Referenzpreis können den
  Handelsregeln für das Handelssystem Xetra® - § 5 Preisermittlung und Referenzpreis entnommen werden.