PreisDiff.% 1TDiff. abs.
1,4600-2,01 %-0,0300
Referenzpreis11,4600
Bid/Ask1,3600/1,5400
Bid Volumen/Ask Volumen3.847/1.178
Anzahl der Trades1
Letztgehandelter Stückumsatz214
Geldumsatz220

Performancezahlen

Eröffnungspreis1,4600
Tageshoch1,4600
Tagestief1,4600
Monatliche Performance (MOM)+15,87 %
Jährliche Performance (YTD)-20,67 %
52 Wochen Performance (YOY)-77,06 %

Stammdaten & Dividende

Die Rechtsvorgängerin der CLEEN Energy AG, CLEEN Energy GmbH, begann ihre Geschäftstätigkeit im Jahr 2014 im Bereich Beleuchtung (LED) und erschloss im Geschäftsjahr 2015, nachdem das EEffG in Kraft getreten war, den Handel mit Energieeffizienzmaßnahmen als weiteren Geschäftsbereich. Im zweiten Halbjahr 2016 kam der Handel mit Wasserspararmaturen und 2019 der Bereich Errichtung von Photovoltaik-Anlagen inkl. Speicher und Elektro-Mobilität hinzu. Die Gesellschaft ist aufgrund ihrer kurzen Bestandsdauer als Start-Up-Unternehmen anzusehen. Als solches ist die Gesellschaft darauf bedacht, ihre Geschäftstätigkeit in der Energie-Branche laufend weiter zu entwickeln und an die aktuellen Marktbedürfnisse anzupassen, was die junge Geschichte der Gesellschaft und ihrer Rechtsvorgängerin zeigt. Die CLEEN Energy AG ist im Bereich nachhaltiger Energieeffizienz-Lösungen im deutschsprachigen Raum tätig. Die Cleen Energy AG bietet ein Rundum-Sorglos Paket an, mit dem Kunden ohne Investitionskosten auf effiziente LED-Beleuchtungstechnik oder nachhaltige Stromerzeugung via Photovoltaik-Anlage inkl. Speicher umrüsten können. Die Umrüstung finanziert sich durch die erzielte Reduktion der Energie- und Wartungskosten für das Unternehmen von selber und reduziert damit nachhaltig den Energiebedarf und damit verbundene Umweltbelastung. Den Kunden wird neben dem klassischen Kauf auch die Möglichkeit des Einspar-Contractings oder Leasings geboten, um schneller und einfacher auf die umweltfreundlichen Technologien umsteigen zu können.

News

Handelsparameter

Durchschnittspreise & Details

1 Doppelzählung
  Letztgehandelter Stückumsatz = Anzahl der beim letzten Preisvorfall gehandelten Stücke;
  Stückumsatz = die Summe aller gehandelten Stücke des letzten Handelstages
2 Letzte 52 Wochen
3 Berechnet durch die Wiener Börse AG
4 Als Referenzpreis dient grundsätzlich der zuletzt in diesem Instrument ermittelte Preis.
  Ausnahmen:
  - Bei Wertpapieren, die neu in den Handel einbezogen werden, wird der Referenzpreis vom Börseunternehmen bestimmt.
  - Bei Kapitalmaßnahmen oder Ausschüttungen für ein Wertpapier, die zu Preisveränderungen führen können, wird für den ex-Tag
  ein um den rechnerischen Wert korrigierter Referenzpreis bestimmt.
  Weitere Informationen zum Referenzpreis können den
  Handelsregeln für das Handelssystem Xetra® - § 5 Preisermittlung und Referenzpreis entnommen werden.