Discount-Zertifikate ermöglichen je nach Ausstattung in leicht steigenden oder leicht fallenden Märkten eine Seitwärtsrendite. Somit bieten Discount-Zertifikate in in sich wenig bewegenden Märkten eine überproportionale Ertragschance.

Wie funktionieren Discount-Zertifikate?

Discount-Zertifikate können Verlustrisiken reduzieren. Sie notieren gegenüber dem zugrunde liegenden Basiswert mit einem Abschlag (Discount), d. h. der Anleger kann das Zertifikat zu einem geringeren Preis kaufen als den Basiswert, der dem Zertifikat zugrunde liegt. Dieser Discount sichert jedoch nicht nur einen Renditevorsprung gegenüber dem Direktinvestment, sondern bildet auch einen Sicherheitspuffer.

Verluste erleiden Anleger erst, wenn der Basiswert unter den Kaufpreis des Discount-Produktes sinkt. Das Discount-Zertifikat bietet somit den Vorteil, auch in seitwärts tendierenden Märkten oder bei leicht sinkenden Kursen eine positive Rendite zu erzielen. Der anfängliche Discount baut sich bis zum Fälligkeitstag vollständig ab. Daraus resultiert dann der Gewinn.

Das Discount-Zertifikat entwickelt sich bis zum Höchstbetrag (Cap) in ähnlicher Weise wie der Basiswert, auf den es sich bezieht. Im Unterschied zu einem Direktinvestment verfügt das Produkt aber im Allgemeinen (Ausnahme: so genannte „Rolling-Discount-Zertifikate“) über eine begrenzte Laufzeit.

Beispiel

Dem Discount-Zertifikat liegt die Aktie XY zugrunde. Der Discount ergibt sich aus der prozentuellen Differenz zwischen dem Kurs des Zertifikates von 34 Euro und dem Kurs der zugrunde liegenden Aktie XY von 40 Euro zum Zeitpunkt des Zertifikatekaufs. Die Rückzahlung des Zertifikates erfolgt am Fälligkeitstag zum Schlusskurs der Aktie, maximal jedoch zu 40 Euro (Cap).

Funktionsweise eines Discount-Zertifikates

Was zu beachten ist

Mit einem Kapitalschutz-Zertifikat kann das Verlustrisiko am Laufzeitende ausgeschaltet werden. Allerdings verzichtet der Anleger damit auch auf ein höheres Gewinnpotenzial, weil ein Teil des eingesetzten Kapitals für die Finanzierung der Absicherung verwendet wird. Der Kapitalschutz gilt nur zum Laufzeitende. Während der Laufzeit kann das Zertifikat auch unter den Emissionspreis fallen.

Seminar-Tipp

Zertifikate

Aktuelle Umfrage

Zertifikate Forum Austria-Umfrage zum Trend des Monats

Tragen Sie mit der Beantwortung der Frage des Monats dazu bei, dass strukturierte Wertpapiere noch anlegerfreundlicher gestaltet werden können. Eine Initiative des Zertifikate Forum Austria.

Zertifikate Forum Austria
Zertifikate Austria - Österreichs Magazin für intelligente Anlageprodukte

Die Wahrheit über Zertifikate (PDF-File 4 MB)
ZFA Jahresbericht 2017 (PDF-File 3 MB)
ZFA Kodex (PDF-File 65 KB)