Wiener Börse News

PIERER Mobility wird Teil des ATX Global Players Index

(Wien) Nach der Anwendung des Regelwerkes kommt es im Index ATX Global Players zu einer Anpassung der Zusammensetzung. Mit Wirkung Montag, 19. September, wird PIERER Mobility AG in den ATX Global Players aufgenommen und AGRANA Beteiligungs-AG aus dem Index gestrichen. Das resultiert aus der Überprüfung der Unternehmensumsätze. Das Index-Regelwerk sieht vor, dass mehr als 20 % der Umsätze außerhalb Europas erwirtschaftet werden müssen. Weiters treten kommenden Montag die neue Zusammensetzung des ATX five (Aufnahme Andritz, Streichung voestalpine) sowie die neuen Streubesitzfaktoren in Kraft. 

Der ATX Global Players setzt sich aus jenen prime market-Unternehmen zusammen, die mehr als 20 % ihres Umsatzes am Weltmarkt erwirtschaften. Aktuell sind das 15 Indexmitglieder. Die am stärksten vertretenen Branchen sind Produktionstechnik & Maschinen (26 %), Bergbau & Metalle (21 %), Chemie (12 %), Hardware & Ausrüstung (13 %) und Erdöl & Erdgas (8 %). Das maximale Gewicht am Index wird vierteljährlich auf 20 % korrigiert. Die Index-Zusammensetzung wird einmal jährlich im September überprüft. Der Index ist als investierbare Benchmark konzipiert. Anleger können über Finanzprodukte an der Indexentwicklung teilhaben. Die Berechnung des ATX Global Players erfolgt in Echtzeit und beruht auf einer quantitativen, im Indexregelwerk festgehaltenen Methodik.

Download:

Pressefotos zum ATX & Handel an der Wiener Börse

 

Weitere Informationen

 

 

Julia Resch

Julia Resch

Head of Corporate Communications & Marketing, Spokesperson

julia.resch(a)wienerboerse.at
+43 1 531 65-186

 

 

 

Laura Marchler

Laura Marchler

Corporate Communications

laura.marchler(a)wienerboerse.at
+43 1 531 65-153

 


Über die Wiener Börse

Als zentrale Infrastrukturanbieterin der Region öffnet die Wiener Börse AG Tore zu globalen Märkten. Sie betreibt die Börsenplätze Wien und Prag. Notierte Unternehmen profitieren dort von maximaler Liquidität, Anlegern bietet sie als Marktführerin schnellen und günstigen Handel. Die Wiener Börse sammelt und verteilt Kursdaten und berechnet die wichtigsten Indizes für ein Dutzend Märkte der Region. Dank ihres einzigartigen Know Hows vertrauen auch die Nationalbörsen in Budapest, Laibach und Zagreb auf die IT-Dienstleistungen der Wiener Börse. Darüber hinaus ist sie an weiteren Energiebörsen und Clearinghäusern der Region beteiligt.

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen, die auf zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gegenwärtigen Annahmen basieren, enthalten. Wir übernehmen keinerlei Gewähr dafür, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen eintreten werden. Weiters weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass diese Pressemitteilung nicht als Grundlage für eine Investitionsentscheidung dient und weder eine Aufforderung zum Kauf noch eine Anlageempfehlung der Wiener Börse AG darstellt. Die Angaben in dieser Pressemitteilung erfolgen ohne Gewähr.

Preisinformation

ATX Global Players in EUR
PIERER MOBILITY AG
AGRANA BETEILIGUNGS-AG