Wiener Börse News

Biogena Group Invest steigt in den direct market plus auf

Biogena Group Invest neu im direct market plus

(Wien) Nach einer Kapitalerhöhung steigt die Biogena Group Invest AG heute in den direct market plus der Wiener Börse auf. Das Vorstandsteam der Biogena läutete den Handelstag mit der Börsenglocke ein. Das österreichische Unternehmen mit Firmensitz in Salzburg wurde im Herbst 2020 erstmals zum fortlaufenden Handel an der Wiener Börse zugelassen; die Erstnotiz fand am 27. November 2020 im Einstiegssegment direct market statt. Die Geschäftstätigkeit der Biogena Group, an der die Biogena Group Invest AG beteiligt ist, ist die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von wissenschaftsbasierten Premium-Mikronährstoff-Präparaten nach dem Reinsubstanzen-Prinzip, ebenso ist sie verlässlicher Wissens- und Servicepartner im Bereich Gesundheit, Ernährung und Wohlbefinden. Schwerpunkte des österreichischen Mikronährstoff-Vorreiters mit dem Anspruch der State-of-the-Art-Forschung und radikaler Qualität liegen insbesondere auf den Bereichen der Eisen-, Mineralstoff- und Osteoporose-Produktinnovationen im Einsatz für Therapiebegleitung und Prävention sowie neuen integrierten Lösungen im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung und Diagnostik.

„Die erfolgreich durchgeführte Kapitalerhöhung unterstreicht, dass der Schritt an die Wiener Börse für uns als Unternehmen der richtige war. Wir konnten zahlreiche Kundinnen und Kunden, denen Gesundheit und Wohlbefinden genauso wie uns, am Herzen liegen, als Investoren begrüßen. Umso mehr freut uns nun das Uplisting in den direct market plus, das uns noch mehr Sichtbarkeit bei den Aktionärinnen und Aktionären bringt,“ so Stefan Klinglmair, Vorstand Biogena Group Invest AG. 

Seit einer Änderung des Aktiengesetzes zu Jahresbeginn 2019, richtet sich der Vienna MTF mit dem direct market und dem direct market plus an mittelgroße Unternehmen. Mit dem ersten Schritt an die Börse ergibt sich für die Unternehmen Raum zur Weiterentwicklung und für weitere Finanzierungen über Eigenkapital. Bis Ende April diesen Jahres kam allein der direct market plus auf eine Marktkapitalisierung von knapp 368 Mio. EUR. Die durchschnittliche Marktkapitalisierung je Unternehmen im direct market plus beträgt knapp 46 Mio. EUR. Als Voraussetzung für das Listing im direct market plus gilt eine Mindestkapitalisierung von 10 Mio. EUR. Im Vergleich zum direct market gelten höhere Transparenzpflichten. Die Unternehmen profitieren unter anderem von der Handelbarkeit der Aktien bei nationalen und internationalen Investoren über das elektronische Handelssystem Xetra® T7.

 

Weitere Informationen

Julia Resch

Julia Resch

Head of Corporate Communications & Marketing, Spokesperson

julia.resch(a)wienerboerse.at
+43 1 531 65-186


Über die Wiener Börse

Als zentrale Infrastrukturanbieterin der Region öffnet die Wiener Börse AG Tore zu globalen Märkten. Sie betreibt die Börsenplätze Wien und Prag. Notierte Unternehmen profitieren dort von maximaler Liquidität, Anlegern bietet sie als Marktführerin schnellen und günstigen Handel. Die Wiener Börse sammelt und verteilt Kursdaten und berechnet die wichtigsten Indizes für ein Dutzend Märkte der Region. Dank ihres einzigartigen Know Hows vertrauen auch die Nationalbörsen in Budapest, Laibach und Zagreb auf die IT-Dienstleistungen der Wiener Börse. Darüber hinaus ist sie an weiteren Energiebörsen und Clearinghäusern der Region beteiligt.

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und Prognosen, die auf zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung gegenwärtigen Annahmen basieren, enthalten. Wir übernehmen keinerlei Gewähr dafür, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen eintreten werden. Weiters weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass diese Pressemitteilung nicht als Grundlage für eine Investitionsentscheidung dient und weder eine Aufforderung zum Kauf noch eine Anlageempfehlung der Wiener Börse AG darstellt. Die Angaben in dieser Pressemitteilung erfolgen ohne Gewähr.

Preisinformation

BIOGENA GROUP INVEST AG