Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

APA News

VIG hält 10-Prozent-Anteil an s Immo - Nachmeldung erfolgt

15.04.2019, 18:35:00

Versicherungskonzern räumt offiziell Eigentümerschaft an einem Zehntel der s Immo ein

Die Vienna Insurance Group (VIG) hat offiziell eingeräumt, dass sie - auch nach dem vorjährigen Verkauf eines 10,22-prozentigen Anteils an der s Immo - aktuell weiterhin ein ungefähr 10 Prozent umfassendes Paket an dem ebenfalls börsennotierten Immobilienunternehmen hält, Wert knapp 130 Mio. Euro.

Aktuell hält der Versicherungskonzern 6,644.312 Aktien der s Immo AG, wie aus einer nachträglich erfolgten Pflichtmitteilung bzw. einer Klarstellung dazu von Montag hervorgeht, über die zuerst Bloomberg berichtet hatte. Die ursprüngliche Meldepflicht hatte sich auf 6,124.312 s-Immo-Aktien bezogen, die 9,15 Prozent der Stimmrechte entsprachen. Gehalten werden die s-Immo-Aktien über Fonds der Erste Asset Management GmbH.

Vorige Woche hatte Bloomberg berichtet, die VIG wolle sich von dem 10-Prozent-Anteil trennen. Aus dem Assekuranzkonzern gab es dafür keine Bestätigung, auch nicht dafür, ob bzw. in welcher Form die Aktien gehalten werden. Im Frühjahr 2018 hatte sich die - mittlerweile in der Wiener Städtischen aufgegangene - VIG-Tochter s Versicherung von einem 10,22-prozentigen Anteil an der s Immo getrennt; 7,28 Prozent gingen an den Tiroler Investor Rene Benko, dessen Familie Benko Privatstiftung damals auf 29,14 Prozent aufgestockte; das Paket ging kurz darauf für 390 Mio. Euro an die Immofinanz, die damit noch heute größter s-Immo-Aktionär ist.

(Schluss) sp

 ISIN  AT0000652250  AT0000908504
 WEB   http://www.simmoag.at
       http://www.vig.com


Preisinformation

S IMMO AG
VIENNA INSURANCE GROUP AG

Weitere News

Zur News-Übersicht


Disclaimer

Die Wiener Börse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten.
© 2019 Wiener Börse AG
Quelle: APA, Meldungen der letzten 4 Wochen