Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

Wiener Börse News

Francaise des Jeux neu im global market

Mit Francaise des Jeux bringt die Wiener Börse ab morgen ein neues Unternehmen aus Frankreich auf den heimischen Marktplatz: Die Aktien der französischen Lotteriegesellschaft werden unmittelbar nach dem Börsengang (Initial Public Offering – IPO) in Paris im internationalen Marktsegment global market fortlaufend handelbar sein.

Der global market bietet Investoren eine Auswahl von über 680 internationalen Aktien aus 26 Ländern. Heimische Anleger können an der Nationalbörse zu Inlandsgebühren und gewohnten Öffnungszeiten (9:00 bis 17:30 Uhr) handeln. Drei Market Maker (Baader Bank, Lang & Schwarz sowie Raiffeisen Centrobank) sorgen mit Zusatzliquidität für attraktive Preise.