Bisher keine Kapitalberichtigungen im Jahr 2022.