Solides Risk- und Money-Management kann Ihnen nicht nur helfen Ihr Risiko zu beschränken, sondern ermöglicht auch in den erfolgreichen Marktphasen exponentielles Wachstum zu erzielen. Die Praxis zeigt, dass viele Investoren diesen wesentlichen Aspekt oft unberücksichtigt lassen, obwohl er entscheidenden Einfluss darauf hat, ob Sie an den Märkten erfolgreich sind. Sie erhalten in diesem Seminar die dafür notwendige Grundlage, um bei zukünftigen Anlageentscheidungen Ihren Geldeinsatz und das dabei eingegangene Risiko genau zu planen. Ziel der Integration eines effizienten Risk- und Money-Management in Ihrem Portfolio ist, das regelmäßige Erzielen von Erträgen, ohne größere Verluste hinnehmen zu müssen.

Inhalt

  • Unterschiede Risk- und Money-Management
  • Definition unterschiedlicher Risikoarten
  • Optimierung von Ein- und Ausstieg mittels Equity Curve Analysis (ECA)
  • Verlustbegrenzung (richtiger Einsatz von Stop Loss Limits)
  • Kombination kalkulierter und charttechnisch generierter Stops
  • Quantitative Methoden des Risk-Managements
  • Konzept von Risk of Ruin
  • Money-Management-Techniken

    • Martingale Strategien
    • Durchschnittskosteneffekt (Cost Average)
    • Antimartingale Strategien

  • Exponentieller Vermögensaufbau
  • Praktische Rechenbeispiele und Modelle, um Gelerntes am eigenen Portfolio anzuwenden
  • Excel-Tabellen

Teilnehmerstimmen

"Die beste Handelsstrategie nützt nicht viel, wenn man kein vernünftiges Risk- und Money-Management betreibt. Die Bestimmung der richtigen Positionsgröße und das Begrenzen der Verluste sind zwei der wichtigsten Faktoren, die über den Erfolg an der Börse entscheiden. Alles Wesentliche zu diesem Thema wird den Teilnehmern in diesem Seminar beigebracht. Der ausgezeichnete Vortragende schafft es dabei dieses durchaus komplexe Thema auf klare und verständliche Weise zu erklären. Das Seminar ist mit Sicherheit eine Bereicherung für alle, die aktiv an der Börse handeln wollen."
Alexander Fuchssteiner

"Als ambitionierter privater Wertpapieranleger habe ich vom Seminar stark profitiert: ich habe Methoden vermittelt bekommen, die richtigen Ein- und Ausstiegspunkte für Wertpapier-Investments zu definieren und das eigene Verlust-Risiko zu begrenzen."
Dr. Bernhard Höbel

Trainer

DI Nikolaos Nicoltsios, Business Development bei wikifolio.com, Trader und Entwickler von Handelssystemen

Termine zur Auswahl

22. und 23. November 2019
Fr, Sa 09:00-16:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

19. Juni 2020
Fr 09:00-17:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

21. November 2020
Sa 09:00-17:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien

Seminarbeitrag

EUR 550,- (ab 2020: verkürzte Seminardauer EUR 290,-)


Hinweis 

Wir empfehlen, zur Vorbereitung die Seminare Das 1 x 1 der Wertpapiere und Aktien zu besuchen. Grundkenntnisse in MS Excel werden vorausgesetzt. In den Kosten inkludiert sind die Unterlagen, Pausenverpflegung und Parkmöglichkeit.

Buchungen können ausschließlich bei unserem Partner WIFI Management Forum vorgenommen werden. 

Tipp: Seminarpaket

Für folgende Seminarkombinationen können Sie unsere attraktiven Paketpreise in Anspruch nehmen:

Ein Seminar der Wiener Börse Akademie in Kooperation mit

WIFI Management Forum
Buch: Die Geschichte der Wiener Börse

Jeder Seminarbesucher erhält dieses hochwertige Buch als Geschenk:
"Die Geschichte der Wiener Börse: Ein Vierteljahrtausend Wertpapierhandel" von Dr. Johann Schmit