Die Wiener Börse betreibt die Handelsplattform der CEGH Gas Exchange der Wiener Börse.

Die technische Anbindung für Teilnehmer kann auf verschiedene Arten erfolgen:

  • Teilnehmeranbindung erfolgt direkt über die eigene Infrastruktur an die Handelsplattform ETS:

    • Hier ist entweder eine dedizierte Leitung zwischen dem Standort des Teilnehmers und der Wiener Börse einzurichten oder
    • es wird eine Anbindung über das Internet eingerichtet. Zwei Varianten sind möglich:

      • Site-2-site VPN-Anbindung
      • Anbindung über einen CISCO-VPN-Client. Hier ist das Login durch RSA-Authentifizierung gegeben (nur im Falle der Verwendung des GlobalVision Trading Screen)

  • Des Weiteren wird eine indirekte Anbindung über das Trayport SaaS-Service angeboten. In diesem Falle agiert Trayport als ASP (Authorized Service Provider). Die Teilnehmeranbindung erfolgt an den Standort von Trayport und Trayport stellt die Anbindung an das Handelssystem zur Verfügung.

Für weitere Informationen hinsichtlich Funktionalität oder für die Bestellung Ihrer Anbindung an das GlobalVision Exchange Trading System kontaktieren Sie bitte direkt die Kollegen des CEGH per E-Mail cegh.marketoperations.at@omv.com oder besuchen Sie www.cegh.at.

Central European Gas Hub AG (CEGH)