Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

Wiener Börse News

Wiener Börse verteilt Krypto-Index von LIMEYARD & Decentriq

Ab heute verteilt die Wiener Börse über ihre international anerkannte Infrastruktur den ersten Krypto-Index, der vom Joint Venture LIMEYARD in Kooperation mit Decentriq, das Schweizer Unternehmen berät Finanzinstitutionen bei der Anwendung von Blockchain, berechnet wird. Der zentrale Datenfeed der Wiener Börse erreicht rund 250 Daten-Kunden aus 68 Ländern.

Der LIMEYARD Crypto Asset Index (LYCAI), berechnet in USD (Bloomberg-Code: „LYCAI2UP Index“) und Bitcoin (Bloomberg-Code: „LYCAI2BP Index“), besteht aus den Top 20 Krypto-Währungen und wird in Echtzeit von der Wiener Börse verteilt. Die Zusammensetzung des Index wird monatlich angepasst, womit ein Höchstmaß an Agilität gewährleistet werden kann. Zudem bietet der Krypto-Index Anlegern maximale Transparenz durch ausschließliche Nutzung öffentlicher Informationen und regelbasierte Arbeitsweise. Ein unabhängiges Komitee stellt sicher, dass der Index den Anforderungen der Investoren entspricht. Im Krypto-Index enthalten sind nur Krypto-Währungen, die bezüglich Sicherheitsvorkehrungen den höchsten Standards entsprechen.

„Als zentrale Kapitalmarkt-Infrastruktur ist die Rolle der Wiener Börse auch, neue Entwicklungen aufzugreifen und dabei stets transparent vorzugehen. Eine unserer Stärken ist der hohe Vernetzungsgrad innerhalb Europas. Dieses etablierte Netzwerk möchten wir auch mit Innovationen unseres Joint-Venture-Partners LIMEYARD versorgen“, sagt Christoph Boschan, CEO der Wiener Börse AG und ihrer Holding CEESEG AG.

Patrick Valovic, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von LIMEYARD: "LIMEYARD freut sich sehr, diesen hochinnovativen Index, die ersten Krypto-Benchmark zu lancieren. Der Index repräsentiert den gesamten Markt und gestattet unseren Kunden, die beispiellosen Möglichkeiten dieser Anlageklasse für sich zu nutzen.“

Stefan Deml, Mitbegründer von Decentriq, kommentierte: "Wir freuen uns, unser Wissen über den Krypto-Markt und die jahrzehntelange Erfahrung von LIMEYARD im Index-Geschäft zu bündeln. Gemeinsam bieten wir den ersten Index an, der die wachsende Krypto-Assetklasse optimal repräsentiert.“

Mehr zu unserer Index-Expertise