Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

Wiener Börse News

Handelseinführung der METI Capital

Mit dem Unternehmen METI Capital S.p.A. wurde heute ein weiteres italienisches Unternehmen in den Dritten Markt einbezogen. Die Aktien des Immobilien-Unternehmens mit Sitz in Rom sind täglich in einer Mittagsauktion mit Preisbildung um 13:30 Uhr handelbar. Damit nutzt in diesem Jahr zum siebenten Mal ein ausländisches Unternehmen das börsenregulierte Einstiegssegment in Wien.

Die Wiener Börse hofft auf rasche gesetzliche Öffnung des Einstiegssegmentes auch für österreichische Klein- und Mittelunternehmen. Politische Unterstützung dafür wurde im Regierungsprogramm unlängst angekündigt.


Disclaimer für den Dritten Markt (MTF)