Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

Wiener Börse News

Bullenmärkte kurbeln 2017 Aktienumsätze an

Die Wiener Börse zieht eine positive Bilanz für das Jahr 2017. Im Hauptgeschäftsfeld der Wiener Börse – Handel und Neueinführungen von Wertpapieren – konnten 2017 zahlreiche Erfolge erzielt werden. Im Dezember stieg das Handelsvolumen im Jahresvergleich um 4,5 % (Dezember 2016: EUR 4,96 Mrd.; Dezember 2017: EUR 5,18 Mrd.). Im gesamten Jahr liegt das Handelsvolumen – dank reger Handelsaktivität der Börsenmitglieder – mit insgesamt EUR 66,77 Mrd. um 19,3 % höher als im Vorjahreszeitraum (Jän-Dez 2016: EUR 55,95 Mrd.).

Der umsatzstärkste Handelstag in diesem Jahr war der 25. Oktober, der erste Handelstag der BAWAG Group AG, mit EUR 961 Mio., wovon EUR 592 Mio. allein auf BAWAG-Aktien entfielen.

Weitere aktuelle Zahlen und Daten zur Wiener Börse finden Sie in unserer Monatsstatistik.

Preisinformation

Austrian Traded Index in EUR