Dr. Andreas Brandstetter, CEO, UNIQA Insurance Group AG

24.05.2017
Herr Dr. Andreas Brandstetter (CEO) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

OGG-Datei

Nach Veröffentlichung der Q1 Zahlen rutscht die Uniqa auf den letzten Platz im ATX. Grund ist unter anderem der leichte Gewinnrückgang auf 3,1 Mio. Euro. Auf der anderen seite steht ein Prämienwachstum von 5,1 % über alle Segmente hinweg. CEO Andreas Brandstetter erklärt im Interview, was dahinter steckt, was die Beteiligung an Strabag damit zu tun hat und wohin es in Zukunft geht. "Wachstum is the name of the game der nächsten Monate."

Besprochene Instrumente

Uniqa Versicherungen AG

Im Börsenradio auf wienerborse.at 24/7 am Puls des Kapitalmarktes
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.