Ulrike Klemm-Pöttinger

22.02.2017
Frau Dr. Ulrike Klemm-Pöttinger (Leitung Finance & Administration) im Gespräch mit Peter Heinrich

OGG-Datei

Das Steuern von Verkehrsströmen, oder auch Mobility-as-a-Service genannt – dazu hat Kapsch u. a. auch 75 % an der Fluidtime Data übernommen und von Schneider Electric die Transportation-Sparte. In den USA hat Kapsch 700 Mitarbeiter, also keine Sorgen vor "Trumps America first"? In den ersten 9 Monaten 2016/17 erreichte der Maut-Technikanbieter einen Umsatzanstieg von 28 % auf 43 Mio. Euro.

Besprochenes Instrument

KAPSCH TRAFFICCOM AG

Im Börsenradio auf wienerborse.at 24/7 am Puls des Kapitalmarktes

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.