Gregor Rosinger

07.07.2017
Herr DI Gregor Rosinger (Generaldirektor) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

OGG-Datei

Der ATX ist im Jahr 2017 eine der bestperformenden europäischen Indizes. Woran liegt das? Gregor Rosinger: "Ich sehe im ATX einen gewissen Nachholeffekt. Das liegt unter anderem an Osteuropa. Die österreichische Börse wurde vernachlässigt." Viele Investoren sorgen sich vor einer Sommerkorrektur im ATX. Ist das berechtigt? (Teil 1)

Besprochene Instrumente

ATX
RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG
IMMOFINANZ AG
CA IMMOBILIEN ANLAGEN AG
ERSTE GROUP BANK AG
WARIMPEX FINANZ- UND BET. AG
UNIQA VERSICHERUNGEN AG

Alle Evergreens der Wiener Börse 24/7 im Börsenradio auf wienerborse.at hören
Börsenradio-Mikrofon

Die Interviews wurden von Börsenradio.at geführt und hier in einer Prime-Variante zur Verfügung gestellt.