Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

Börsenradio: Top-Interviews direkt vom Markt
Herr Harald Hagenauer, OESTERR. POST AG
09.08.2019, 12:04:31

ATX-Gewinner Österreichische Post: Paket und Brief legen zu, Dividende soll mindestens stabil bleiben - Dividendenversprechen

Herr Harald Hagenauer (Head of Investor Relations) im Gespräch mit Sebastian Leben B.A.

Die Entwicklung bei der Österreichischen Post ist schon klar: immer mehr Paket, immer weniger Brief. Nun wurde der Umsatz im 1. Halbjahr um 2,7 % auf 981 Mio. Euro gesteigert. Paket wächst wie üblich, diesmal 7,8 %. Aber siehe da: auch Brief legt zu. 1,3 % Plus. Das lag unter anderem an der Europawahl. Und im September steht in Österreich die nächste Wahl an. Bringt das nochmal eine Brief-Sonderkonjunktur? Das EBIT lag mit 107,7 Mio. Euro 2,5 % über dem Vorjahr. Somit soll mit stabilem EBIT auch die Dividende stabil bleiben. "Stabilität ist unser großes Ziel in allen Belangen. Wir sind am Kapitalmarkt positioniert als Dividendenversprechen. Und wir werden alles tun, um dieses Versprechen einhalten zu können." Die Aktie klettert mit mehr als 5 % Plus an die ATX-Spitze.


Besprochene Instrumente

OESTERREICHISCHE POST AG