Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

APA News

BTV erwartet noch mehr Gewinn für 2019

31.01.2020, 15:00:00

Anstieg um rund zehn Prozent gegenüber Ausblick im vergangenen August

Die Bank für Tirol und Vorarlberg (BTV) hat ihre Gewinnprognose für das Jahr 2019 erneut erhöht. Auf Basis der aktuellen Hochrechnung sei ein Konzernjahresüberschuss vor Steuern in einer Bandbreite zwischen 133 und 146 Mio. Euro zu erwarten, teilte die Bank in einer Aussendung mit. Im Vergleich zu dem im August veröffentlichten Ausblick würde dies einen Anstieg von rund zehn Prozent bedeuten.

Damals hatte das Institut ein Konzernergebnis vor Steuern zwischen 121 und 133 Mio. Euro erwartet. Wesentliche Ursache für die "weitere signifikant positive Entwicklung" sei die Risikovorsorge, die noch erheblicher unter den dem Budget zugrunde gelegten Werten liege, hieß es. "Beigetragen hat dazu auch die noch deutlicher über den Erwartungen liegende Entwicklung im Zinsergebnis sowie in den Finanzgeschäften", wurde betont.

Die endgültigen und geprüften Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 wird die BTV laut eigenen Angaben voraussichtlich am 6. April bekannt geben.

(Schluss) ede/for/pro

 ISIN  AT0000625504
 WEB   http://www.btv.at


Preisinformation

BANK FÜR TIROL UND VBG AG ST
BANK FÜR TIROL UND VBG AG VZ

Weitere News

Zur News-Übersicht


Disclaimer

Die Wiener Börse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten.
© 2019 Wiener Börse AG
Quelle: APA, Meldungen der letzten 4 Wochen