Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

APA News

Wiener Börse startet höher - ATX gewinnt 0,40 Prozent

17.01.2020, 09:20:00

Europäisches Umfeld ebenfalls freundlich

Die Wiener Börse hat am Freitag im Eröffnungshandel zugelegt. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 3.187,59 Zählern um 12,73 Punkte oder 0,40 Prozent über dem Donnerstag-Schluss (3.174,86). Bisher wurden 127.240 (Vortag: 292.005) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Das europäische Börsenumfeld zeigte sich ebenfalls freundlich. Bei den Einzelwerten in Wien setzten sich die oberösterreichischen Industriewerte voestalpine (plus 0,95 Prozent auf 24,54 Euro) und Lenzing (plus 0,67 Prozent auf 82,35 Euro) an die Spitze des ATX. Einzige Kursverliererin im Leitindex war im Eröffnungshandel jedoch ebenfalls eine Industrieaktie aus Oberösterreich: Die FACC-Titel tendierten knapp behauptet mit einem geringfügigen Kursabschlag von 0,08 Prozent auf 12,59 Euro

(Schluss) dkm

 ISIN  AT0000999982


Preisinformation

Austrian Traded Index in EUR

Weitere News

Zur News-Übersicht


Disclaimer

Die Wiener Börse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten.
© 2019 Wiener Börse AG
Quelle: APA, Meldungen der letzten 4 Wochen