Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

APA News

IRW-News: High Tide Inc.: High Tide will die verbleibenden 49,9 % des KushBar-Joint Ventures mit vier Cannabis-Einzelhandelsstandorten in Alberta erwerben

10.12.2019, 13:20:00

IRW-PRESS: High Tide Inc.: High Tide will die verbleibenden 49,9 % des KushBar-Joint Ventures mit vier Cannabis-Einzelhandelsstandorten in Alberta erwerben

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT. BEI NICHTEINHALTUNG DIESER EINSCHRÄNKUNGSBESTIMMUNG KANN EINE VERLETZUNG DER US-WERTPAPIERGESETZE ENTSTEHEN.

Calgary, AB, 10. Dezember 2019 / CNW / High Tide Inc. (High Tide oder das Unternehmen) (CSE: HITI) (OTCQB: HITIF) (Frankfurt: 2LY), ein in Alberta ansässiges, auf den Einzelhandel spezialisiertes Cannabisunternehmen, das sein Geschäftsfeld auf die Herstellung und den Großhandelsvertrieb von Raucherbedarfsartikeln und Cannabis-Lifestyleprodukten ausgeweitet hat, freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen einen verbindlichen Aktienkaufvertrag (der verbindliche Vertrag) mit 2651576 Ontario Inc. (der Minderheitsgesellschafter), einer privaten, in Ontario ansässigen Gesellschaft, über den Erwerb der verbleibenden Beteiligung von 49,9 % (die Minderheitsbeteiligung) an der im Mehrheitsbesitz befindlichen Tochtergesellschaft von High Tide, KushBar Inc. (KushBar), abgeschlossen hat. Gemäß dem verbindlichen Vertrag wird High Tide, das gegenwärtig eine beherrschende Beteiligung von 50,1 % an KushBar hält, die Minderheitsbeteiligung in einer Transaktion (die Transaktion) erwerben, in deren Folge KushBar eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von High Tide wird. Es wird erwartet, dass die Transaktion am oder um den 12. Dezember 2019 abgeschlossen wird.

Die Transaktion stellt einen entscheidenden Schritt in der Strategie von High Tide dar, von der zweiten Welle der Legalisierung von Cannabis-Produkten für den Freizeitkonsum zu profitieren; diese schließt unter anderem Konzentrate, Esswaren und infundierte Getränke ein, die voraussichtlich ab Anfang 2020 in Alberta erhältlich sind. High Tide hat stets das Ziel verfolgt, die Erwartungen der Cannabis-Konsumenten zu übertreffen und ihre Konsumerfahrungen zu verbessern. Durch den Erwerb der verbleibenden drei bestehenden KushBar-Geschäfte in Camrose, Lloydminster und Morinville, wobei ein vierter Standort in Medicine Hat in Kürze eröffnen soll, sind wir in der Lage, ausgehend von unserer Einzelhandelsstrategie der erwarteten bevorstehenden Steigerung der Nachfrage nach Cannabis-2.0-Produkten zu begegnen, sagte Raj Grover, der President und Chief Executive Officer von High Tide. Wir sehen dem neuen Jahr mit Zuversicht entgegen und sind gespannt, was Cannabis 2.0 High Tide und seinen Kunden bringen wird, so Raj Grover weiter.

Vorbehaltlich der geltenden Rechtsvorschriften und der Richtlinien der Canadian Securities Exchange (die CSE) erfolgt die Begleichung der Gegenleistung, die für die Minderheitsbeteiligung zu zahlen ist, durch die Ausgabe einer besicherten Wandelschuldverschreibung mit einem Kapitalbetrag von ca. $ 700.000 (die Schuldverschreibung) und einer Zahl von Stammaktien von High Tide (Aktien), die dem Gesamtwert von $ 500.000 entspricht, wobei der Preis jeder Aktie mit dem volumengewichteten durchschnittlichen Börsenkurs der Aktien an der CSE an den 10 Tagen unmittelbar vor Transaktionsabschluss angesetzt wird. Der ausstehende Kapitalbetrag im Rahmen der Schuldverschreibung ist wandelbar, d. h. er kann nach Ermessen des Inhabers vor dem Fälligkeitstag zu einem Preis von $ 0,25 pro Aktie in Aktien umgewandelt werden. Die Fälligkeit der Schuldverschreibung beträgt 24 Monate ab dem Ausgabedatum; sie wird nicht verzinst, jedoch unter der Voraussetzung, dass für jeden nach dem Fälligkeitstag noch ausstehenden Kapitalbetrag Zinsen mit einem Zinssatz von 10 % per annum bis zur Rückzahlung zahlbar sind.

Falls der volumengewichtete durchschnittliche Börsenkurs der Aktien an der CSE nach Ablauf sämtlicher Haltefristen, die nach dem geltenden kanadischen Wertpapierrecht einzuhalten sind, während eines Zeitraums von 30 aufeinanderfolgenden Tagen den Betrag von $ 0,30 übersteigt, hat High Tide vorbehaltlich der Erfüllung bestimmter sonstiger Bedingungen das Recht zu veranlassen, dass der Inhaber den ausstehenden Kapitalbetrag der Schuldverschreibung ganz oder teilweise in Aktien umwandelt. Falls High Tide darüber hinaus zu einem beliebigen Zeitpunkt während der entsprechenden Laufzeit Wertpapiere zu einem Preis ausgibt, der unter dem zu dem Zeitpunkt geltenden Wandlungspreis liegt, wird dieser Wandlungspreis vorbehaltlich bestimmter sonstiger Bedingungen an diesen niedrigeren Preis nach unten angepasst. Der Abschluss der Transaktion unterliegt der Einhaltung der geltenden Rechtsvorschriften (einschließlich der Richtlinien der CSE) sowie einer Reihe von marktüblichen Bedingungen, unter anderem der Ausfertigung verbindlicher Dokumente im Hinblick auf die Einräumung bestimmter Sicherungsrechte zur Besicherung der Verpflichtungen von High Tide im Rahmen der Schuldverschreibung.

Über High Tide Inc.

High Tide ist ein in Alberta ansässiges und auf den Einzelhandel spezialisiertes Cannabisunternehmen, das sein Geschäftsfeld auf die Herstellung und den Großhandel von Raucherbedarfsartikel und Cannabis-Lifestyleprodukten erweitert hat. Es handelt sich um ein vertikal integriertes Unternehmen auf dem kanadischen Cannabismarkt mit Portfolio-Tochtergesellschaften, einschließlich RGR Canada Inc., Famous Brandz Inc., Kush West Distribution Inc., Smokers Corner Ltd., Grasscity.com, Canna Cabana Inc. und der Mehrheit von KushBar Inc. Die Strategie von High Tide als Muttergesellschaft besteht darin, seine ganzheitliche Wertschöpfungskette zu erweitern und zu stärken und gleichzeitig ein vollständiges Kundenerlebnis zu bieten sowie den Aktionärswert zu maximieren. Zu den wichtigsten Investoren von High Tide in dieser Branche zählen Aphria Inc. (TSX: APHA) (NYSE: APHA) und Aurora Cannabis Inc. (NYSE: ACB) (TSX: ACB) (FRA: 21P).

RGR Canada Inc., das den Kern des Geschäfts von High Tide darstellt, ist ein qualitativ hochwertiger und innovativer Designer, Hersteller und Vertriebshändler von Cannabiszubehör. Famous Brandz Inc. ist durch Partnerschaften mit Prominenten und Unterhaltungsunternehmen wie Snoop Dogg und Paramount Pictures ein führender Hersteller lizenzierter Lifestyle-Accessoires. Die Produkte von Brandz werden weltweit an Groß- und Einzelhändler verkauft. Smokers Corner, das 2009 gegründet und von der Canadian Franchise Association genehmigt wurde, ist mit zurzeit 11 Niederlassungen die größte kanadische Gegenkulturkette. Kush West Distribution ist im Begriff, ein Cannabisgroßhändler in der Provinz Saskatchewan zu werden. Grasscity.com, das seit 2000 in Amsterdam ansässig ist, ist mit etwa 5,8 Millionen Besuchern pro Jahr der weltweit führende und meistgesuchte Online-Händler für Rauchzubehör und Lifestyle-Cannabisprodukte. Seit die Liberalisierung von Cannabis als Genussmittel für Erwachsene in ganz Kanada Einzug gehalten hat, ist Canna Cabana Inc. mit seinen 27 Markenläden eine Branchengröße im Einzelhandel, die anspruchsvolle und dennoch spielerisch veranlagte Kunden anspricht. KushBar Inc. verfolgt hingegen in puncto Cannabis ein Einzelhandel-Joint Venture mit drei geöffneten Standorten in Alberta, die ein modernes Erlebnis bieten und sich an die wachsenden Verbraucherkreise in den Provinzen Alberta und Ontario richten.

Weitere Informationen über High Tide Inc. finden Sie unter www.hightideinc.com sowie auf seiner Profilseite auf SEDAR unter www.sedar.com.

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Informationen oder zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Aussagen in Bezug auf den Vollzug der Transaktion, die Fähigkeit von High Tide, auf seiner bestehenden Cannabis-Einzelhandelsstrategie aufzubauen, um der Marktnachfrage und den Bedürfnissen der Mainstream-Cannabiskonsumenten gerecht zu werden, sowie die Wachstums- und Expansionsaussichten und -aussichten von High Tide. Solche Informationen und Aussagen, die hierin als "zukunftsgerichtete Aussagen" bezeichnet werden, werden zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung oder zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der in dieser Pressemitteilung beschriebenen Informationen abgegeben. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Entwicklungen und spiegeln aktuelle Schätzungen, Vorhersagen, Erwartungen oder Annahmen über zukünftige Ereignisse wider. Aussagen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Prognosen, Ziele, Annahmen oder zukünftige Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder betreffen (im Allgemeinen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie "voraussichtlich", "erwartet", "beabsichtigt", "prognostiziert", "antizipiert", "plant", "projiziert", "schätzt", "annehmen", "geht davon aus" identifiziert werden, "Bedürfnisse", "Strategie", "Ziele", "Zielsetzung" oder Variationen davon, oder dass bestimmte Aktionen, Ereignisse oder Ergebnisse "kann", "können", "könnte", würde", "dürfte" oder " wird " ergriffen, eintreten oder erreicht werden, oder das Negativ eines dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke und anderer ähnlicher Terminologie) keine Aussagen über historische Fakten sind und zukunftsgerichtete Aussagen sein können.

Solche zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Annahmen, die sich als falsch erweisen könnten. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen darüber, dass High Tide seinen Geschäftsplan umsetzen kann bzw. dass High Tide eine oder mehrere Lizenzen von der Gaming, Liquor & Cannabis Commission in Alberta, vom Liquor Distribution Branch in British Columbia, von der Liquor, Gaming and Cannabis Authority in Manitoba, von der Alcohol and Gaming Commission in Ontario oder von der Liquor and Gaming Authority in Saskatchewan erhalten wird, die dem Unternehmen die Fortsetzung des Geschäftsbetriebs von Canna Cabana Inc. und KushBar Inc. ermöglichen. High Tide hält diese Annahmen unter den gegebenen Umständen für angemessen. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass eine oder mehrere der hierin dargelegten staatlichen, branchenspezifischen, marktbezogenen, operativen oder finanziellen Ziele erreicht werden oder dass die Bedingungen für die Transaktion erfüllt werden und dass die Transaktion wie erwartet oder überhaupt abgeschlossen wird. Den zukunftsgerichteten Aussagen innewohnen bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder Branchenergebnisse wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit enthalten sind.

Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung aktuell. Mit Ausnahme der gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen ist High Tide nicht verpflichtet, eine Person zu informieren, wenn ihr ein unzutreffendes oder fehlendes Ergebnis einer zukunftsgerichteten Aussage bekannt wird, noch beabsichtigt oder übernimmt sie eine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um neue Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind ausdrücklich durch diese Erklärung eingeschränkt und werden, sofern nicht anders angegeben, zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung abgegeben.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Nick Kuzyk, Chief Strategy Officer & SVP Capital Markets at High Tide Inc.; Tel: (403) 265-4207; Email: Nick@HighTideInc.com ; Web: www.HighTideInc.com.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=49581

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=49581&tr=1

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA42981 E1043

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

 ISIN  CA42981E1043

AXC0183 2019-12-10/13:20


Weitere News

Zur News-Übersicht


Disclaimer

Die Wiener Börse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten.
© 2019 Wiener Börse AG
Quelle: APA, Meldungen der letzten 4 Wochen