Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr erfahren Schließen

APA News

Börse Frankfurt-News: 16. März ist "Tag der Aktie"

15.03.2018, 14:17:00

Morgen kaufen private Anleger an der Börse Frankfurt ohne Gebühren DAX-Aktien und DAX-ETFs, wenn sie ihr Depot bei einer der sieben beteiligten Banken haben.

15. März 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Die Deutsche Börse ruft mit Unterstützung zahlreicher Banken für den 16. März zum 4. "Tag der Aktie" auf. Mit der Veranstaltung möchte Deutschlands führender Börsenbetreiber zusammen mit den beteiligten Banken die Bedeutung der Aktie als Instrument zur Altersvorsorge in der Bevölkerung steigern.

Am "Tag der Aktie" ist der Kauf aller DAX-Aktien sowie von neun Exchange-Traded-Funds (ETFs) auf den DAX-Index über den Handelsplatz Börse Frankfurt für Privatanleger bei allen beteiligten Brokern kostenlos, sofern die Ordergröße mindestens 1.000 Euro beträgt. Die Deutsche Börse und die Broker 1822direkt, Augsburger Aktienbank, comdirect, Consorsbank, DKB Deutsche Kreditbank, ING-DiBa und netbank verzichten auf die üblicherweise anfallenden Entgelte.

"Es ist erfreulich, dass die Zahl der Aktionäre in Deutschland zuletzt gestiegen ist", erklärt Michael Krogmann, Mitglied der Geschäftsführung der Frankfurter Wertpapierbörse. "Der Blick ins Ausland zeigt jedoch, dass wir im internationalen Vergleich weiter Nachholbedarf haben. Sparer lassen sich so Renditechancen und die Möglichkeit zur gezielten Altersvorsorge entgehen." Um nachhaltig etwas zu verändern, brauche es auch die Unterstützung der Politik, gerade wenn es darum geht, Finanzwissen zu etablieren und Aktieninvestments attraktiver zu gestalten. "Wie positiv sich steuerliche Vergünstigungen für Aktien und eine aktienbasierte Altersvorsorge auswirken, wird in Italien oder in Skandinavien deutlich", betont Krogmann.

Weitere Informationen sind unter tag-der-aktie.de verfügbar.

15. März 2018, © Deutsche Börse AG

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

AXC0238 2018-03-15/14:17


Weitere News

Zur News-Übersicht


Disclaimer

Die Wiener Börse übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten.
© 2019 Wiener Börse AG
Quelle: APA, Meldungen der letzten 4 Wochen